1972 born in Osnabrück, lives and works in Berlin

  

1998-2004 Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK)  



PROJECTS


August 2013 - November 2014, ADN Pförtnerhaus (www.adn-pfoertnerhaus.de)

März - Oktober 2015, Statsion (www.statsion.de

Mai-Oktober 2016, TACHO (www.tacho-kreuzberg.de)

2016, Belin Britzenale (www.berlin-brizenale.de)




SELECTED LECTURES


2014 New Wall Order, J. Paul Getty Museum and the UCLA Center of European and Eurasian Studies 



AWARDS AND SCHOLARSHIPS


2016 Berlin Projectspace Prize 2016, Berliner Senat 

2014 Artist in Residence, ESMoA El Segundo, Los Angeles, USA

2012 Artist in Residence, Full Tilt Creative Centre, Newfoundland, Canada

2011 Artist in Residence, Foundation Künstlerdorf Schöppingen

2009 Stiftung Kunstfonds zur Förderung der Zeitgenössischen Bildenden Kunst

2009 Goethe-Institut, Cultural Brasileiro-Alemao, Porto Alegre, Brasilien

2009 Beethoven Fest Bonn, Filmförderung Nordrhein-Westfahlen

2001-04 Studienstiftug des deutschen Volkes



SELECTED SOLO EXHIBITIONS


2017  Santa Lucia Gallery, Berlin

2016 „J’ai tendu des cordes d’étoile à étoile", Galerie Laurent Mueller, Paris

2016 „HORSE“, Berlin-Weekly, Berlin

2015 „Berlin - der Traum ist aus…“ Grenzwachturm Schlesischer Busch, Berlin
2015  mezzaterra11 – flat gallery, Bellundo, Itaien

2014 „Berlin today Berlin aujourd‘hui Берлин сегодня Berlin heute - II“ NOrthEurope/WestGermany, Berlin

2013 „Scherben", Werkbundarchiv - Museum der Dinge, Berlin (collaboration with Sonya Schönberger)

2013 Spor Klübü, Berlin (Wedding)

2013 „Indizien für eine mögliche deutsche Geschichte“, Kunstverein Zürich

2013 „de la creation d’un Equilibre“ Galerie Laurent Mueller, Paris

2012 „Berlin today Berlin aujourd‘hui Берлин сегодня Berlin heute“ Raum für Zweckfreiheit, Berlin

2010 „L‘Espace et le Regard ” SAMSA, Berlin

2009 „no bronze”, Torreão, Porto Alegre, Brasilien

2009 „you are not what you own“ Galerie Oel-Frueh, Hamburg

2008/09 „textum“, Kunstverein Langenhagen

2007 „oh yeah, searching“ Cluster, Berlin  

2006/07 „starting at zero“, Bonner Kunstverein

2006 „Haus Schwartekopp und die Werksbahn“, Kunstverein Arnsberg

2006 „Monument“, Galerie Frehrking Wiesehöfer, Köln

2005 „it was because gravity made itself master over me“, Kunstverein Ulm

2004 „halbrund oder rund, je nach dem“, Kunstverein Ravensburg

2004 „Zwei Räume und die Unorte von 1975 oder 1976“, Galerie Frehrking Wiesehöfer, Köln  



SELECTED GROUP EXHIBITIONS


2017 "Brno Art Open 2017" Brno, Tschechien

2017 "Field Trip" Cirkewwa Ferry Terminal, Malta, Valetta 2018

2016  „BRD“ FAHRBEREITSCHAFT / Haubrok, Berlin Lichtenberg

2016 "Conceptual", Karin Wimmer Galerie und Galerie Dina Renninger, München

2016 "En flamme", Firma, Brussels, Belgium
2015 "Arcadia Unbound“ Funkhaus Nalepastraße, Berlin

2015 „Vanitas Extended“, Ieper, Belgien

2014 „Berlin today Berlin aujourd‘hui Берлин сегодня Berlin heute - III“ KAI10, „Backdoor Fantasies“, Düsseldorf  

2013 „Sylt", Kreuzberg Pavillion, Berlin

2013 „Und always downtown für ein Paar günstige Hosen", das weisse Haus, Wien

2013 „zu Gast (3) „EAST“ Vier Räume aus der Sammlung Schürmann, Kunstsaele, Berlin

2012 „Cocaine – blows my brain..“ Spor Klübü, Berlin

2012 „Secret Cabinet“, Berlin

2012 „outer space“, Full Tilt,Creative Centre, Newfoundland, Canada

2012 „I SAY WE“, deSERVICEGARAGE, Amsterdam 

2011 Organhaus Art Space, Chongqing, China  

2011 „Line up" Galerie Marion Scharmann, Köln  

2011 „Mögliche Systeme“, Kunstverein Zürich  

2011 „STAY HUNGRY“, Kleingartenkolonie am  Gleisdreieck, Berlin  

2011 „Arákhnê : De fil en aiguille dans le dessin“ Galerie Laurent Mueller, Paris  

2011 „nach Strich und Faden“, Dina4 Projekte München + Fruehsorge Contemporary Drawings, Berlin  

2010 „arte V“, Kunsthalle Osnabrück  

2010 „Gemini“, Appartement, Berlin  

2010 „Les Chants de Maldoror”, Stedefreund, Berlin  

2010 „L‘Espace et le Regard ” SAMSA, Berlin  

2010 „lost in summer”, White Trash Contemporary, Hamburg  

2010 „Beste Lage”, Galerie Weisser Elefant / Refugium 2  

2009 „Tollwut”, the forgotten bar, Berlin  

2009 „Piggy Bank”, SAMSA, Berlin  

2009 „Zeigen” Eine Audiotour durch Berlin von Karin Sander, Temporäre Kunsthalle, Berlin  

2009 „look at Beethoven”, Kunstmuseum / Auditorium,  Bonn  

2008/09 Entropie zu Hause, Sammlung Schürmann, Berlin   

2008 „Rendez-vous“ Musée d’art contemporain de Lyon, Frankreich  

2008 „Kunst macht Schule“ Weltkulturerbe Völklinger Hütte  

2008 „Parcours Interdit“, Malkastenpark Düsseldorf   

2008  International Contemporary Art Triennial Prague, Nationalgalerie, Prag, Tschechische Republik   

2008 „Vertrautes Terrain - Aktuelle Kunst in und über Deutschland“, ZKM Karlsruhe   

2007 „Trans Video Express-Recent Video Art from Germany“, Sara Meltzer Gallery, New York   

2007 „Contacts“, Le Stand, Lyon, Frankreich   

2007 „Home Stories“, Stadtgalerie Kiel und Städtische Galerie Wolfsburg   

2007 „zu Gast bei Freunden“, Stella Lohaus Gallery, Antwerpen, Belgien   

2006 „After Cage – 24 Museums“, Künstlerinterventionen, Bonnefantenmuseum, Maastricht, Niederlande   

2006 „Minimal Illunion“, Sammlung Rik Reinking, Villa Merkel, Esslingen   

2006 „Totalschaden/Gregor Schneider“, Bonner Kunstverein   

2006 „vom Pferd erzählen“, Kunsthalle Göppingen    

2005/06 „Lichtkunst aus Kunstlicht“, MNK /ZKM, Karlsruhe    

2005 „Kunststudenten stellen aus“, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

2005  „Selfmade“, Galerie Weisser Elefant    

2004/05 „upside down. Neueingerichtete Räume zur Gegenwart“, Ludwig Forum Aachen   

2004 „ART Kliazma 2004“, Moskau,Russland   

2004 „Contemporary Art from Germany“, EZB; European Central Bank, Frankfurt a.M.   

2004 „artejovenalemán“, Galería de la ENPEG „La Esmeralda“, Mexico City, Mexiko   

2004 „So genau wollt ichs gar nicht wissen“, Galerie Olaf Stüber, Berlin    

2004 „KunstlichtKongress“, Kunstraum Walcheturm, Zürich   

2004 „Bridgehead I-III“, (Ausstellungsraum Taubenstrasse 13), Hotel Belville, London